Joseph Philippe François Deleuze, Brief und Manuskript

Eigenhändiger Brief mit Unterschrift von Joseph Philippe François Deleuze (12.04.1753, Sisteron – 31.10.1835, Paris), französischer Naturforscher und Bibliothekar, Paris 26.06.1819 und Saint Dizier 14.09.1819. Mit beiliegendem Manuskript "Phenomene de Sonnambulisme Magnetique ...".
Zuerst versuchte Deleuze, eine militärische Laufbahn einzuschlagen. Danach begann er, sich zunächst privat mit Botanik zu befassen. 1795 trat er eine Stelle als naturwissenschaftlicher Assistent am Museum national d’histoire naturelle in Paris an und wurde 1828 zum Bibliothekar dieser Institution berufen. Deleuze publizierte zu verschiedenen Themen, interessierte sich aber insbesondere für den damals populären „animalischen Magnetismus“. Er befasste sich auch mit Hypnose.
Abmessungen
Blatt, gefaltet H: 26,5 cm B: 20,4 cm
Datierung
Inventarnummer
HU 99/121 QA