Weitere Medien

Fragment einer Zinn-Schüssel

Die Schüssel ist Teil eines Konvolutes, dass vermutlich während der Pest im 17. Jh. in Königsberg vergraben wurde und 1923 bei Erdarbeiten gefunden wurde.
Material und Technik
Sammlung
Abmessungen
Fragment H: 3,5 cm B: 31,5 cm
Inventarnummer
II 60,25 E
Karte
;