Weitere Medien

Glocke der Kirche in Golm

Glocke mit Glockenbalken. Am Hals befindet sich, eingefaßt von Doppelstegen, die umlaufende Inschrift in gotischer Textur: O rex glorie christe veni cum pace g.o.t. Als Trennzeichen erscheinen Lilien. Der Wolm weist drei Stege auf. Ankauf 1886 vom Gemeindekirchenrat Golm.
Material und Technik
Sammlung
Abmessungen
Gesamt H: 55 cm D: 71 cm G: 135 kg
Datierung
Inventarnummer
III 54,2
Karte
;