Weitere Medien

Willkomm-Pokal des Berliner Schiffbauergewerks, 1713

Datierung nach Gravur auf der Kuppa: 1713. Ferner eingraviert die Namen der damaligen Berliner Schiffbauer: J. Dahle, J. Krause, J. Meves, M. Golle, Martin Cöppjohann, A. Schum, J. Günther. Engel-Zinnmarke auf der Fußplatte, vermutlich Berliner Meister. 1883 dem Märkischen Museum geschenkt.
Material und Technik
Sammlung
Abmessungen
Gesamt H: 69 cm D: 17,5 cm
Datierung
1713
Inventarnummer
II 63/576 (a+b) E