Weitere Medien

Carl Friedrich Kielmeyer an Georges Cuvier

Eigenhändiger Brief mit Unterschrift von Carl Friedrich Kielmeyer (22.10.1765, Bebenhausen – 24.09.1844, Stuttgart), deutscher Mediziner, Chemiker, Botaniker und Naturforscher, an Georges Cuvier (23.08.1769, Montbéliard – 13.05.1832, Paris), französischer Naturforscher, Stuttgart 08.04.1829.
Kielmeyer war Professor für Chemie in Stuttgart und von 1796 bis 1816 Professor für Chemie und Botanik in Tübingen. 1816 übernahm er die Direktion der königlichen wissenschaftlichen Sammlungen in Stuttgart. Diese umfassten neben naturkundlichen Objekten und dem Botanischen Garten auch die königliche Bibliothek und historische Sammlungen.
Cuvier studierte von 1784 bis 1788 in Stuttgart, wo er sich mit Kielmeyer anfreundete. Bis zu Cuviers Tod standen die beiden Naturforscher miteinander im Briefwechsel.
Alexander von Humboldt widmete Kielmeyer einen Band seines amerikanischen Reisewerkes.
Abmessungen
Blatt, gefaltet H: 22,8 cm B: 13,6 cm
Datierung
Inventarnummer
HU 99/192 QA
Karte
;