Heinrich Friedrich Link, Brief

Eigenhändiger Brief mit Unterschrift von Heinrich Friedrich Link (02.02.1767, Hildesheim – 01.01.1851, Berlin), deutscher Naturwissenschaftler, Berlin 19.08.1839. Link lehrte als Professor an den Universitäten Rostock, Breslau und Berlin. In Berlin hatte er den Lehrstuhl für Naturgeschichte inne und war Direktor des Botanischen Gartens. Alexander von Humboldt lernte Link 1789 während seines Studiums der Kameralistik in Göttingen kennen. Der kurz vor seiner Promotion stehende Link studierte dort Medizin und Naturwissenschaften. Die durch das gemeinsame Interesse an der Pflanzenwelt verbundenen jungen Männer botanisierten gemeinsam in der Göttinger Umgebung.
Abmessungen
Blatt H: 26,6 cm B: 22,7 cm
Datierung
Inventarnummer
HU 99/264 QA
Karte