Gläserne Vexierkanne mit Saugrohr als Henkel

Zweifarbiger Krug, sog. Vexiergefäß. Die Handhabung eines Scherzgefäßes erfordert Geschicklichkeit, da es absonderlich geformt ist und dadurch das Trinken bzw. Ausgießen erschwert wird. Der Krug gehört zu einem der ersten, 1875 im Kunstauktionshaus Lepke für das Märkische Museum, erworbenen Objekte.
Material und Technik
Sammlung
Abmessungen
Vexierkanne H: 21,3 cm D: 8 cm
Inventarnummer
II 62/648 A