Flaschenhals (Fragment)

Flaschenhals aus farblosem Glas mit gekniffenem Band, ursprüngliche "Kürbisform mit schlankem Hals, defekt" und aus der "Crossener Sammlung des verstorbenen Apothekers Ludwig daselbst". Erworben von Stadtgerichtsrat Rosenberg für 5,- M am 1.12.1876.
Sammlung
Abmessungen
Flaschenhals H: 13,2 cm D: 4 cm
Datierung
Crossen, 18. Jh.
Inventarnummer
VI 2869
Karte
;