Blick in die Mauerstraße

Der Name der Straße und ihre Krümmung verweisen auf die Lage der ursprünglichen Stadtbefestigung.
Theodor Fontane reiste mit der Bahn über Spandau nach Nauen und beschrieb in seinen Wanderungen durch die Mark Brandenburg den Fußweg von Nauen nach Etzin.

Nachlass Rolf Goetze, aus der Serie: Kasten 50 Fontane, Ribbeck, Fehrbellin, Rheinsberg, Wustrau, Kremmen (70er Jahre)
Material und Technik
Sammlung
Abmessungen
H: 24 mm B: 36 mm
Datierung
Nauen, 18.08.1978
Inventarnummer
SM 2014-1839,133