Walzenkrug mit Zinndeckel, Gardestern mit aufsteigendem Adler

Der Gardestern mit Adler und Devise ist das Emblem, das Friedrich Wilhelm I. bei seinem Herrschaftsantritt 1713 wählte. Das Motto "Non soli cedit"- "Nicht (einmal) der Sonne weicht er" war eine Kampfansage gegen den Sonnenkönig Ludwig XIV. und das prunksüchtige Frankreich.
Sammlung
Abmessungen
Walzenkrug H: 27 cm B: 17 cm
Inventarnummer
II 65/517 B
Karte
;