„Ein Platz an der Sonne – 1961“

„Jochen Richert, der Initiator der fernsehlotterie und Vater der Berliner Ferienkinder, begrüßte auf dem Flugplatz tempelhof die Mitglieder der Münchner Lach- und Schießgesellschaft, die gemeinsam mit den Berliner Stachelschweinen die Auftaktsendung zur diesjährigen Fernsehlotterie für Berliner Kinder im Rahmen der Deutschen Rundfunk-, Fernseh- und Phonoaustellung unter der Regie von Sammy Drechsel bestreiten. Die Auftaktsendung wird am 3.9.1961, dem letzten Tag der Ausstellung, um 20.10 Uhr aus dem Studio I des S.F.B. am Reichskanzlerplatz auf alle deutschen Fernsehstationen übertragen. U.B.z.: v.l.n.r. = Sandra Dietrich, Dieter Hildebrandt, Sammy Drechsel, Jochen Richert, Hans J. Diedrich, Klaus Peter Schreiners v.l.n.r. = Klaus Peter Schreiners, Jochen Richert, Hans J. Diedrich und dessen Frau Sandra sowie Dieter Hildebrandt
Material und Technik
Sammlung
Datierung
Berlin, 18.08.1961
Inventarnummer
SM 2016-9580,126647