Glasbecher; dickwandig, geschliffen mit (lose) eingeglasten Taler im Boden

Glockenform mit abgesetzten Fuss, Mundrand ausladend,innen rund, außen 8 Flächen angeschliffen. Ornamente in Hoch- und Tiefschnitt. Stilisierte Blätter in Blankschliff, zwei runde Auskugelungen mit Initialen: "C.v.R" & F.v.R".
Hervorragende Schleifarbeit, sehr klare Glasmasse. Im Boden ein Silbertaler von 1831 eingeglast, aber lose.
Vorderseite Profil: "Friedrich Wilhelm III von Preußen". Rückseite: Wappen mit Jahreszahl 1831 und Inschrift: "Ein Thaler - XIV. Eine F.M. (feine mark = 32,88g Feinsilber).
Sammlung
Abmessungen
Glasbecher H: 11,6 cm D: 8,7 cm
Datierung
Inventarnummer
II 63/232 A
Karte
;