Kaminplattte mit Initialen König Friedrichs I., nach 1701

Die aus dem Berliner Stadtschloss stammende, querrechteckige Kaminplatte zeigt das gespiegelte Doppelmonogramm "FR" des ersten Königs in Preußen Friedrich I. (1657-1713). Darüber befindet sich die von zwei flankierenden Putten getragene Herrscherkrone. Der linke Putto trägt das dazugehörige Zepter. Am oberen und unteren Plattenrand reihen sich Muschelmotive und Rosetten. Übernommen 1950 aus dem Bergungsgut des Hohenzollerndepots, ausgestellt in der Waffenhalle des Märkischen Museums.
Material und Technik
Abmessungen
Plattenmaße H: 93 cm B: 153 cm
Datierung
Inventarnummer
I 50,46
Karte