Weitere Medien

Pfeffer-/Gewürzmühle

Kelchförmiges Holzgefäß mit Reibstempel (beides gedrechselt).
Der Stempel ist am Boden mit einem siebartig durchlöchertem Blech beschlagen, dessen Lochgrate nach unten zeigen. Im Boden des Gefäßes sitzt ein gleichartiges Blechsieb (Lochgrate zeigen nach oben). Zwischen diesen Sieben wird das Mahlgut durch Drehen des konischen Stempels zerrieben.
Material und Technik
Sammlung
Abmessungen
Gesamt H: 21,6 cm D: 7,7 cm
Inventarnummer
II 83/48 D