Kleinplastik, Sirene

Auch wenn man den Begriff Sirene in heutiger Zeit mit den weiblichen Fischwesen verbindet, bezeichnete er in der griechischen Mythologie ursprünglich Wesen halb Frau, halb Vogel. Diese Fabelfiguren sind eng mit den Harpyien verwandt, mit denen die hier gezeigte Darstellungsweise heute eher verbunden wird. Heidi Manthey übernahm bei der Gestaltung figürlicher Fayencen häufig Themen der griechischen Mythologie. Die Sirene tritt bei ihr sowohl als Einzelplastik, als auch als Stützfigur für Gefäße auf.
Sammlung
Abmessungen
Kleinplastik H: 24,5 cm B: 13,5 cm T: 11,5 cm
Inventarnummer
II 89/4 B
Karte
;