Weitere Medien

Frauenkopf

Mitte der 1930er Jahre wendet sich Mammen der primitiven, als "entartet" diffamierten ästhetischen Moderne zu und versucht sich mit ersten plastischen Werken. "Die Orientierung an ihrem künstlerischen Vorbild Picasso ist dabei ganz explizit schon oppositioneller Akt, gilt doch gerade dieser Künstler als Hauptvertreter der "entarteten" Kunst und des "Kulturbolschewismus", schreibt Carolin Förster in der 1997 erschienenen Monographie.
Abmessungen
Gesamt H: 28 cm T: 10 cm D: 8 cm
Datierung
Inventarnummer
SM 2018-01080