Weitere Medien

Runder Tisch mit fünf Hockern, Menschenansammlung

Auf jedem der Hocker ist ein Mensch in Unterglasurblau gemalt. Innerhalb dieser Figuren befinden sich immer eine kleinere Menschenansammlung. Der Herkunft der Porzellankünstlerin folgend sind diese chinesischen Typus.
Auf der Tischplatte sind fünf Menschen in gleicher Art dargestellt und auf dem Tischfuß noch einmal zwei. Stellt man diese Sitzgruppe eng zueinander, entsteht die Installation einer Menschenmenge. Sie steht als Synonym für die vielen Menschen in der Großstadt Berlin oder anderen Großstädten, die sich begegnen, aneinander vorbei laufen oder sich auch versammeln. Es ist das Treiben in verschiedenen Richtungen und gleichzeitig der Gleichklang in der Stadt.
Sammlung
Abmessungen
Tisch H: 72 cm D: 120 cm
Datierung
Inventarnummer
SM 2018-01507 a-g
Karte
;