Weitere Medien

Sandalenpaar "Arizona" mit Porzellanspange und Kurland-Golddruck

Die großen Tafelservice sind ein wichtiges Standbein einer jeden Porzellanmanufaktur. Fällt dieses Standbein weg, ist es fast immer der Untergang der Manufaktur. So ist auch gegenwärtig ein Sterben langjähriger Porzellanmanufakturen zu verzeichnen.Um nicht vom Markt zu verschwinden und eine weiteren Produktionsabsatz zu gewähren, ist dringend die Erschließung neuer Absatzmärkte wichtig. Die KPM Berlin sieht den Markt in Osteuropa, Asien und in den arabischen Emiraten. Daneben geht sie Kooperationen mit anderen Markenherstellen ein: mit dem Autohersteller Volkswagen, der seit 1998 die Marke Bugatti übernahm und weiter einzelne Autos unter dieser Marke herstellt. Hiefür fertigte die KPM Berlin einzelne Ablageschale im Frontbereich, Knauf für dei Gangschaltung und z.T. die Radkappen an.
Mit der ebenfalls auf der ganzen Welt absetzenden Schuhfirma Birkenstock ging die KPM Berlin eine Markenkooperation ein und liefert für eine gehobene Limititedition die Schuhspangen.
Sammlung
Abmessungen
Sandale H: 10 cm B: 26,6 cm
Datierung
Inventarnummer
SM 2019-00128 a-c
Karte
;