Transparent "Abstand halten" an einem Vorgarten-Zaun in der Josef-Nawrocki-Straße in Friedrichshagen

Ein selbst gebasteltes Transparent erinnert die Spaziergänger am Ostermontag an die Hygieneregeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Es wurde in der Form eines großen Lineals mit Zentimetereinteilungen gestaltet und ist mit dem Smiley in der Mitte gleichzeitig ein fröhlich-aufmunternder Gruß. Es ist für viele Familien eine liebe Tradition, Ostern einen Ausflug an den größten Berliner See, den Großen Müggelsee zu machen. Wer zu Fuß oder mit der Straßenbahn die Bölschestraße hinabläuft, um durch den 1927 eröffneten Spreetunnel den Fußweg um den Müggelsee anzutreten, muss hier vorbei.
(I.Hahn, Mitarbeiterin Stadtmuseum Berlin, personen- und firmenbezogene Daten anonymisiert)
Material und Technik
Sammlung
Abmessungen
1200x1600 Pixel, 96 dpi, 571 KB
Datierung
Berlin-Friedrichshagen, 13. 04. 2020
Inventarnummer
BJ 2