"Anweisungen zum Verhalten in der S-Bahn zur Zeit der Corona-Pandemie"

"In der S-Bahn sind in allen Gängen diese Aufkleber zum allgemeinen Verhalten während der Pandemie angeklebt. Wir alle sollen in regelmäßigen Abständen die Hände für mind. 20 Sek. waschen. Niesen und Husten sollte in den Ellbogen oder in ein Taschentuch erfolgen und letzteres sollte sofort entsorgt werden. Danach möglichst die Hände gründlich waschen. Natürlich sollte sich bei Niesen oder Husten von anderen Passagieren weggedreht werden. Auf Hände schütteln sollte ganz verzichtet werden. Wenn man Fieber oder trockenen Husten hat, dann sollte man sich telefonisch Hilfe suchen z. B. über den eigenen Hausarzt. Weitere Informationen finden sich unter bahn.de/corona oder die Hotline."
S. R. Singh, Mitarbeiterin Stadtmuseum Berlin
Material und Technik
Sammlung
Abmessungen
5 MB
Datierung
Berlin, S7, 20.04.2020
Inventarnummer
BJ 0980