Porträt Richard Scheibe, 5/15

Richard Scheibe (1879-1964) gehörte zur Berliner Secession, deren Mitglied er 1914 wurde. Er wurde vor allem durch sein Denkmal für den Reichspräsidenten Friedrich Ebert (1926) bekannt. In Berlin steht der "Schreitende" von ihm Am Karlsbad/Schöneberger Ufer.
Material und Technik
Abmessungen
Blattmaße H: 62 cm B: 44 cm
Datierung
Inventarnummer
SM 2020-03173
Karte
;