Bildnis Wilhelmine Encke, Gräfin Lichtenau

Die berühmte Gefährtin König Friedrich Wilhelms II. wurde als Tochter eines Musikers geboren. Der Kronprinz lernte sie als Dreizehnjährige kennen und sorgte für ihre Ausbildung. 1782 wurde sie mit dem königlichen Kammerherrn Rietz verheiratet, um ihre Anwesenheit bei Hofe zu legitimieren.
Material und Technik
Sammlung
Abmessungen
Gemäldemaß H: 73 cm B: 56,5 cm
Inventarnummer
GEM 65/10