Modell Kältesteppenmammut, 1:10

Das Mammut stammt aus der Grassteppe Chinas und Sibiriens und ist ab der Saale-Eiszeit nach Mitteleuropa eingewandert. Es ist die bekannteste Art der eiszeitlichen Tiergemeinschaft und wurde zur Charakterform der „Mammutsteppe“. Im Gegensatz zu den amerikanischen Mammut-Arten war das Wollhaarmammut mit einer Schulterhöhe von 3,30 m eher klein. Das größte bekannte Tier war ein Bulle von 3,75 m Größe.
Material und Technik
Sammlung
Abmessungen
H: 35 cm B: 62 cm T: 31 cm
Datierung
Berlin, quartäre Kaltzeit
Inventarnummer
S 92-59