Tasse "Lockdown"

"Ich fertigte diese Tasse an Tag X des Lockdowns aus einem Gefühl der Sorge heraus, dass der Zustand des Lockdowns nie enden könnte, wenn sich die Vorgehensweise der Politik in dieser Pandemie nicht grundlegend beschleunigt. Als Selbstständiger, der derzeit sein Geschäft nicht regulär geöffnet haben darf und auch die Teilnahme an Märkten vorübergehend eingeschränkt ist, fühle ich mich manchmal eher begrenzt in meinen Möglichkeiten, mein Handwerk auszuüben und meine Kunden zu erreichen."
Eingesendet von Michael Sommer, Keramiker aus Berlin
Sammlung
Abmessungen
<neue Angabe> H: 10 cm D: 10 cm
Datierung
Inventarnummer
BJ 0756