Weitere Medien

Selbstangefertigtes Spiel "Das verrückte Labyrinth"

"Die Geschichte, die dahinter steckt ist folgende: Ende der 80er Jahre, noch vor dem Fall der Mauer waren Freunde bei uns zu Besuch (in Ostberlin). Da sie auch über Nacht bleiben wollten, hatten sie für den Abend ein Spiel mitgebracht, das sie von ihren Westverwandten bekommen hatten. Es war "Das verrückte Labyrinth". Wir haben einige Runden damit gespielt. und weil es mir so gut gefiel, habe ich es noch in der gleichen Nacht abgezeichnet und abgeschrieben. Es gab ja keine Kopierer, Scanner, Drucker etc. Es hat dann auch in meiner Familie noch viel Freude verbreitet, trotz der laienhaften und provisorischen Ausstattung." [Gabriela B.]
Sammlung
Abmessungen
Gesamt H: 43 cm B: 22 cm
Inventarnummer
SM 2021-00880
Karte
;