Mädchenkleid für die Jugendweihe, F/S 1964
CC BY 4.0

Mädchenkleid für die Jugendweihe, F/S 1964

Modezeichnung aus dem "Deutschen Modeinstitut", dem späteren Modeinstitut der DDR, aus der Frühjahr-/Sommer-Kollektion 1964, entworfen 1963. Die Zeichnerin ist Gera Wernitz.
Dargestellt ist eine Figurine im festlichen Hemdblusenkleid aus leichtem, weißem Material. In den Vorderteilen neben der Knopfleiste Biesen, flach aufliegender Hemdkragen und lange Ärmel mit geknöpften Manschetten. Der leicht ausgestellte Rock ist in der Taille angesetzt, hier ein Gürtel aus Straßsteinen. Die rechts neben der Zeichnung skizzierte Rückansicht zeigt eine tiefe Schulterpasse.
Datierung und Bezeichnung unter der Rückansicht.



Sammlung
Abmessungen
Passepartout H: 41,5 cm B: 30,5 cm
Datierung
Inventarnummer
SM 2012-1103,10
Karte