Gartenstuhl mit Armlehnen

Seitenteile mit Doppel-T-Querschnitt (Form eines Scherenstuhls), Beinenden mit flachen Fußscheiben, Beine durch zwei Rundstäbe verbunden; die leicht geschwungene Rückenlehne besteht aus einem symmetrischen durchbrochenen Ornament (2 Flügel, in der Mitte Lyra sowie Voluten aus Blattranken), die Armlehenen führen die Schwingung der Rückenlehne weiter und enden vorn in einem Volutenknauf; geschmiedete Rundstäbe bilden die Sitzfläche.
Sammlung
Abmessungen
H: 76 cm B: 49 cm T: 46,5 cm
Datierung
Inventarnummer
I 52/518 a
Karte
;