Hochbahnstrecke mit Hausdurchfahrt Bülowstraße 69, Ecke Dennewitzstraße

Fotografie

Missmann, Max

Berlin, 1905 Schöneberg, Bülostraße-Ecke-Dennewitzstraße.


Inventarnummer:

IV 91/407 V

Material und Technik:

Kollodiumpapier

Maße:

Bildmaße H: 23 cm B: 29,5 cm

Objektbezeichnung:

Fotografie

Anmerkung:

Die erste Strecke der Berliner Hoch- und Untergrundbahn wurde 1902 nach mehr als fünf Jahren Bauzeit zwischen Warschauer Brücke und Knie mit Abzweig Potsdamer Platz in Betrieb genommen. Das Bild zeigt die Hochbahntrasse, die vom Bahnhof Bülowstraße kommend Richtung Gleisdreieck durch ein bestehendes Wohnhaus geführt wurde – ein Kuriosum der Berliner Verkehrsgeschichte. Im Erdgeschoss befanden sich die Akademischen Bierhallen, die Bier der Viktoria-Brauerei A.G. ausschenkten.