Weitere Medien

Wohnhaus E. Körner in Berlin, Klopstockstrasse 61.

Wohnhaus des Landschafts- und Marinemalers, und seit 1895 Vorsitzender des Vereins Berliner Künstler, Prof. Ernst Körner (1846-1927), in der Kopstockstraße 61 (später Nr. 55). Das Bild, erschienen als Tafel 1 in "Blätter für Architektur und Kunsthandwerk, VI. Jahrgang" (Berlin, 1893), zeigt das 1890-1891 nach Plänen des Architekten H. Techowerbautes Haus, mit Blick nach Nord-Westen.
Sammlung
Abmessungen
Bildmaße H: 27,5 cm B: 21 cm
Datierung
Berlin, 1893
Inventarnummer
IV 65/1085 V
Karte
;