Kroll's Wintergarten in Berlin / Etablissement de Kroll à Berlin

gerahmt Datierung: Datierung durch Musikbibliothek Bez. u. l.: N.d.N.u. auf Stein gez.v. Lütke; u. m. Verlag und Eigenthum v. E. H. Schroeder in Berlin u. d. Linden 23; u. r.: Druck des königl. lith. Instituts zu Berlin; an der r. o. Ecke der Darstellung ist die Nr. 10 verzeichnet; Blindstempel E. H. Schroeder in Berlin. Möglicherweise Teil eines Mappenwerks, vgl. Nummerierung. Blick auf das Kroll´sche Winterquartier. Rechts im Hintergrund ist das zunächst nur als Sommerhaus, dann aber permanent genutzte Wohnhaus von Jakob Herz Beer und Amalie Beer zu sehen. Als Wilhelm Beer, einer der Söhne des Hauses, nach dem Tode von Jakob Herz Beer sich mit seiner eigenen Familie hier niederließ, ließ er auf dem Dach des Hauses eine kleine Sternwarte bauen für seine Himmelsbeobachtungen.
Material und Technik
Abmessungen
Rahmenmaße H: 36,5 cm B: 31 cm
Datierung
Inventarnummer
RS 2000/133 DR