Schulgebäude der 30.Gemeindeschule in Berlin-Karlshorst

Ansicht des Schulgebäudes der 30.Gemeindeschule in Berlin-Karlshorst. Die auf der Karte angegebene Kreuzung Auguste Viktoria-Str/Prinz Oskar-Str. ist heute Ehrlichstraße/Müritzstraße. Die Schule wurde 1910 als Volksschule eröffnet und fungierte bis 1960 als Grundschule. Seit 1960 ist hier die 30. Polytechnische Oberschule (POS). 1981 erhielt sie den Namenszusatz "M. W. Lomonossow", bevor die Schule ab 1991 wieder Grundschule ist. Heute: Seit 2003 Kreativitätsgrundschule Berlin-Karlshorst als staatlich anerkannte Ersatzschule
Abmessungen
Karte H: 8,9 cm B: 13,9 cm
Datierung
Inventarnummer
SM/FO 91/123
Karte