Das Redernsche Palais, Unter den Linden 1 am Pariser Platz

Graf Wilhelm von Redern,"Intendant der Königlichen Theater", ließ sein Palais, einen alten Bau von 1736/Grael, an der Ecke des Pariser Platzes gelegen, 1833 von K. F. Schinkel aufstocken und modernisieren. Das charaktervolle Palais im florentinischen Stil wurde für die spätere Gestaltung der Platzwände maßgebend.
Material und Technik
Sammlung
Abmessungen
Bild H: 16,5 cm B: 21 cm
Datierung
Berlin, um 1885
Inventarnummer
IV 87/403 V
Karte
;