Unter den Linden mit dem Schloß, der Kommandantur, Kronprinzen- und Prinzessinnenpalais(v.l.n.r.)

unsigniert. zugeschrieben Leopold Ahrendts
In den Jahren 1856/57 wurde das Palais durch Johann Heinrich Strack für Prinz Friedrich Wilhelm von Preußen umgebaut. Er ersetzte das ursprüngliche Mansarddach durch ein drittes Geschoss und ergänzte den Eingang mit einem Säulenportikus mit Balkon. Sichtbar auch die neu erbaute Kolonnade vor dem hier nicht sichtbaren neu erbauten Seitentrakt.
Material und Technik
Sammlung
Abmessungen
Bildmaße H: 17,2 cm B: 22,3 cm
Datierung
Berlin, o. J. [ab 1859]
Inventarnummer
GE 2004/254 VF
Karte
Rechte und Reproduktion
;