Weitere Medien

Florae Fribergensis specimen plantas cryptogamicas praesertim subterraneas exhibens. / Edidit Fredericus Alexander ab Humboldt:Accedunt aphorismi ex Doctrina physiologiae chemicae plantarum.

1793 erschien Alexander von Humboldts in lateinischer Sprache abgefasstes Werk "Florae Fribergensis specimen". Damit legte er der Fachwelt eine Zusammenfassung seiner Beobachtungen an der Pflanzenwelt untertage vor, die er bereits 1791 während seiner Studienzeit an der Bergakademie Freiberg begonnen hatte. Den Band widmete er seinem Freund, dem Botaniker Carl Ludwig Willdenow.
Material und Technik
Abmessungen
H: 26 cm B: 21 cm T: 2,3 cm
Datierung
Inventarnummer
HU 00/23 SF
Karte
;