Weitere Medien

Die Sprengung des alten Doms

"Im März 1893 begannen die Abbrucharbeiten und die Sprengung des alten Schinkelschen Domes. Für den Neubau wurde die ehemalige Begräbnisstätte der Hohenzollern, der Camposanto, und die alte Börse geopfert. Schwartz fertigte eine Bildserie der entsprechenden Abschnitte der Niederlegung. Ein im Besitz des Stadtmuseums befindliches Schreiben mit der Bitte um freien Zugang zur Baustelle weist ihn als Auftragsfotografen des Märkischen Provinzialmuseums aus."
Sammlung
Abmessungen
Bild H: 11,8 cm B: 18,4 cm
Datierung
Berlin, 1893
Inventarnummer
XI 5168