Weitere Medien

Harzgeist, 1698

Die hochrechteckige Platte eines Fünf- oder Sechs-Platten-Ofens zeigt einen sog. Wilden Mann mit einem Kleid aus Pflanzen. Mythologische Sagen und Geschichten von Wilden Männern und dem Harzgeist gehen bis in die mittelalterliche Zeit zurück und finden im ausgehenden 17. Jahrhundert bildliche Darstellungen auf den Ofenplatten. Unter der Darstellung befindet sich die von Akanthuslaub gerahmte Jahreszahl 1698. Die Platte wurde 1877 beim Abbruch des Hauses Kurstraße 43 gefunden.
Material und Technik
Abmessungen
Plattenmaße H: 50 cm B: 40 cm G: 20 kg
Datierung
Berlin, 1698
Inventarnummer
VI 3978