Gedenktafel / Vereinigung KPD und SPD zur SED

Anlässlich der Wiedereröffnung der Berliner Universität fand am 29. Januar 1946 ein Festakt im Admiralspalast in der Friedrichstraße 101 statt. Am 21. und 22. April 1946 wurde im Admiralspalast der Vereinigungsparteitag der ostzonalen KPD und SPD abgehalten, auf dem die Gründung der SED beschlossen wurde. Nach der Spaltung der Berliner Stadtverwaltung kam es am 30. November 1948 in dem Gebäude zur Wahl von Friedrich Ebert zum Oberbürgermeister von Ost-Berlin.
Material und Technik
Abmessungen
Tafel H: 70 cm B: 120 cm
Inventarnummer
II 90/301
Karte
;