Weitere Medien

Eiserne Kugelzange für runde Geschosse aus Blei. Zangenschenkel verbogen

Die Kugelzange hat an ihrem oberen Ende 2 hohle Halbkugeln, Durchmesser 2,3 cm, die durch einen Händedruck zusammengefügt werden und dem darin befindlichen Stück Blei die gewünschte Kugelform geben. Die beiden langen Schenkel sind außen abgerundet und von der Mitte des Nietes 14,0 cm lang. Durch starken Druck verbogen. An 2 Stellen des Oberteiles wurde die Zange hart gelötet.
Sammlung
Abmessungen
H: 19 cm B: 7,7 cm
Datierung
Inventarnummer
II 62/546 F