Hufeland

Christoph Wilhelm Hufeland (1762-1836) war ein deutscher Arzt, königlicher Leibarzt, Sozialhygieniker und „Volkserzieher“. Er wird wegen seiner Lebenskraft-Theorie als Vertreter des Vitalismus (ein dem damals modischen Brownianismus diametral entgegenstehendes Konzept) bezeichnet. Er wird auch als Begründer der Makrobiotik gesehen.
Material und Technik
Sammlung
Abmessungen
Blattmaß H: 23 cm B: 15 cm
Datierung
Inventarnummer
GDR 75/23
Karte