Tasse mit Unterschale, Ansicht Wohnhaus Maercker (?)

Diese Einzeltasse stammt aus dem Nachlass des Berliner Historikers und Schriftstellers Friedrich Aldolf Maercker (1804-1889), der zur Zeit ihrer Entstehung in der Potsdamer Straße Nr.14 wohnte; die Ansicht gibt offenbar eines der Wohnhäuser der Familie - zur Erinnerung - wieder.
Sammlung
Abmessungen
Tasse H: 12 cm B: 11,2 cm
Datierung
um 1830
Inventarnummer
KGK 76/35 a+b