Bildplatte in Passepartout, Bildnis Friedrich Adolph Schumann

Das Bildnis stellt den vermutlich Mitte dreißigjährigen Friedrich Adolph Schumann dar und könnte daher in den vierziger Jahren des 19. Jahrhunderts entstanden sein, eine genaue Datierung ist jedoch nicht möglich. Die vorliegende Porzellanplatte stammt aus dem Familienbesitz, der Name des Malers oder der Anlass der Darstellung sind nicht überliefert.
Sammlung
Abmessungen
Bildplatte H: 13,5 cm B: 10,8 cm
Inventarnummer
II 84/87 B