Weitere Medien

Medaille auf den Tod des Naturforschers Karl Asmund Rudolphi

Am 07. November 1827 erhielt Alexander von Humboldt einen Brief zu einem der „Lieblingsgegenstände“ Karl Asmund Rudolphis – den Eingeweidewürmern. Humboldt verwendet die von Rudolphi mitgeteilten Informationen nur wenige Tage später in der 4. Kosmos-Vorlesung an der Berliner Universität am 14. November 1827.
Material und Technik
Abmessungen
D: 42 mm
Datierung
Inventarnummer
HU 99/748 OM