Weitere Medien

Gedenkmedaille auf die Versammlung deutscher Naturforscher in Berlin

Die »Gesellschaft Deutscher Naturforscher und Ärzte«, gegründet am 18. September 1821 in Leipzig auf Bestreben des Jenenser Gelehrten Lorenz Oken, veranstaltete jährlich, immer am 18. September beginnend, ihre Treffen. Der Hauptzweck der Gesellschaft war es, den Naturforschern und Ärzten Deutschlands Gelegenheit zu geben, sich persönlich kennenzulernen und sich wissenschaftlich auszutauschen.
Die 7. Versammlung Deutscher Naturforscher und Ärzte, organisiert von Alexander von Humboldt, fand 1828 in Berlin statt.
Material und Technik
Abmessungen
D: 41 mm
Datierung
Inventarnummer
HU 99/719 OM