Giacomo Meyerbeer

Giacomo Meyerbeer (05.09.1791, Tasdorf – 02.05.1864, Paris) wurde als Jacob Liebmann Meyer Beer in der Mark Brandenburg geboren. Zwischen der jüdischen Familie Beer und Alexander von Humboldt bestanden vielfältige Beziehungen.
Mit Giacomo Meyerbeer, einem der erfolgreichsten Opernkomponisten des 19. Jahrhunderts, verband Humboldt eine enge Freundschaft. Er setzte sich für die Berufung des Komponisten zum Generalmusikdirektor in Berlin ein, empfahl ihn einflussreichen Persönlichkeiten und schlug ihn für den Orden Pour le Mérite für Wissenschaften und Künste vor.
Material und Technik
Abmessungen
Blatt H: 15,4 cm B: 11,6 cm
Datierung
Inventarnummer
HU 99/1252 DR