Pietro Simone Laplace

Pierre-Simon (Marquis de) Laplace (23.03.1749 - 05.03.1827), französischer Mathematiker, Physiker und Astronom.
Laplace war einer der führenden Mathematiker seiner Zeit. Den Schwerpunkt seiner wissenschaftlichen Arbeiten bildete die Himmelsmechanik.
Zusammen mit dem Chemiker Claude-Louis Berthollet und anderen gründete er die Société d’Arcueil, eine französische private Gelehrtengesellschaft. Diese förderte den wissenschaftlichen Gedankenaustausch, außerdem wurden gemeinsam Experimente durchgeführt. Zu den Mitgliedern der Gesellschaft zählte auch Alexander von Humboldt.
Material und Technik
Abmessungen
Blattmaße H: 29 cm B: 22,1 cm
Inventarnummer
HU 99/1141 DR
;