Weitere Medien

Freimaurertäschchen mit Glasperlenstickerei, Monogramm F.T.

Perltäschchen im Querformat. Deckmaterial feiner Stramin, flächendeckend mit Glasperlen bestickt. Die Glasperlen etwas größer, Datierung um 1870 oder später. Umrandung mit einer hellblauen Kordel. Der Fond hellblau, die Stickerei darin bunt. Futter: Weißleder (Ziege). Dargestellt ist auf der Vorderseite ein Tisch mit schwerer olivgrüner Decke, darauf das Stundenglas links, in der Mitte Winkel und Zirkel, rechts Steinquader, darauf Hammer, davor die Kelle. Im Hintergrund ein Globus. Auf der Klappe, die mit einer Schlaufe und einem Knopf zu verschließen ist, das Monogramm F.T. Knopf abgerissen und in kleinem Tütchen beigelegt. Auf der Rückseite ein Tempelarchitektur mit Palmen, davor Säule rechts. Auffällig das Auge Gottes in hellblau am Tempel.
Sammlung
Abmessungen
Gesamt H: 13,5 cm B: 17 cm
Datierung
Inventarnummer
SM 2011-2196
Karte