Le Bon. Leopold de Buch

Christian Leopold von Buch (26.04.1774, Stolpe - 04.03.1853, Berlin), deutscher Geologe.
Leopold von Buch studierte (gemeinsam mit Alexander von Humboldt) an der Bergakademie Freiberg sowie an den Universitäten in Halle und Göttingen. Zu seinen bevorzugten Forschungsthemen zählten der Vulkanismus sowie später Fossilien. Ende 1848 initiierte von Buch die Gründung der Deutschen Geologischen Gesellschaft, deren 1. Vorsitzender er wurde. Unter den Teilnehmern an der konstituierenden Sitzung war auch Alexander von Humboldt.
Material und Technik
Abmessungen
Blattmaße H: 21,2 cm B: 14,4 cm
Datierung
Inventarnummer
HU 02/96 DR
Karte
;