Die Übergangsgesellschaft

Gerhard Swiglowski baute das Modell für die Inszenierung des Maxim Gorki Theaters nach den Entwürfen des Bühnenbildners Pieter Hein.