Braunbär, Ursus arctos

Der Braunbär lebt in vielen Unterarten auf der Nordhalbkugel. Er erreicht eine Körperlänge von 2 - 3 m und wiegt 70 - 800 kg. Seine Schulterhöhe beträgt 90 - ca. 150 cm. Der Europäische Braunbär ist eine mittelgroße Unterart. Der Braunbär ist ein sogenannter Allesfresser, der pflanzliche Nahrung bevorzugt, aber auch Fleisch und Fisch verspeist. Sein Gebiss ist an die abwechslungsreiche Nahrung angepasst: Lange und kräftige Eckzähne wie ein Fleischfresser, breite Backenzähne mit höckerigen Kauflächen zum Zermahlen von Pflanzen. Ein erwachsener Braunbär verzehrt am Tag etwa 8 kg der unterschiedlichsten organischen Stoffe. Besonders groß ist sein Appetit im Herbst, wenn er sich Fettreserven für die Winterruhe anfuttert. Seine tägliche Nahrung entspricht dann dem Nährwert von 30 kg Äpfel.
Material und Technik
Sammlung
Abmessungen
Schädel H: 15,8 cm B: 33 cm T: 21 cm
Datierung
Inventarnummer
S 89-298
Karte
Zugeordnete Objekte