Weitere Medien

Oberschenkelknochen vom Wollhaarmammut (Mammuthus primigenius)

Das Mammut ist die bekannteste Art der eiszeitlichen Tiergemeinschaft und wurde zur Charakterform der „Mammutsteppe“. Es stammt aus der Grassteppe Chinas und Sibiriens und ist ab der Saale-Eiszeit nach Mitteleuropa eingewandert. Im Gegensatz zu den amerikanischen Mammut-Arten war das Wollhaarmammut mit einer Schulterhöhe von 3,30 m eher klein. Mit der Erwärmung des Klimas vor 13.000 Jahren zog sich das Mammut aus Mitteleuropa nach Sibirien zurück, wo es vor 9.500 Jahren ausstarb.
Material und Technik
Sammlung
Abmessungen
H: 27,5 cm B: 113 cm T: 35 cm
Datierung
Fundort: Kiesteich bei Biblis
Inventarnummer
G 89-38
Karte